Nicole Spors

Medium für Jenseitskontakte & mediale Readings

Herzlich Willkommen

Gästebuch

Hier können Sie gerne Ihren Eindruck über unser geführtes Gespräch mitteilen. Für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen bedanke ich mich von ganzem Herzen und wünsche Ihnen alles Liebe und Gute!

 Ihre Nicole

Seit dem Start der neuen Webseite im Mai 2017 haben bis Mai 2021 weit über 100 meiner sehr geschätzten Kunden Nachrichten im Gästebuch hinterlassen. Für all diese Nachrichten und sehr liebevollen Worte bedanke ich mich sehr bei Ihnen allen.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Einträge im Gästebuch sind erst nach Überprüfung sichtbar!
168 Einträge
Lisa Lisa aus Tanna schrieb am 10. Mai 2024 um 13:07
Liebe Nicole,
mein Jenseitskontakt war für mich 100% stimmig und hat mir sehr geholfen 😍. Jetzt weiß ich, dass es meinem geliebten Bruder gut geht und dass er immer bei mir ist. Da du mir die Aufnahme zugeschickt hast, kann ich es mir immmer wieder anhören. Das ist wunderbar!
Vielen lieben Dank für Alles und weiterhin viel Erfolg wünscht dir von ❤ Lisa 💕
C. C. aus Stuttgart schrieb am 8. Mai 2024 um 13:51
Am 23.04.24 (interessanterweise am Welttag des Buches) hatte ich bei Nicole meine Akasha Chronik Lesung und ich bekam aus meinem eigenen Buch meines Lebens gelesen. Schon bei der online Buchung hatte ich mir dieses Datum insgeheim als Termin gewünscht. Nicole rief mich am darauffolgenden Tag nach erfolgter Überweisung an und schlug mir gleich, von sich aus, zu meiner totalen Überraschung sofort genau diesen Termin vor, als hätte sie es gewusst. Die Akasha Chronik Lesung war für mich unfassbar lehrreich und auch aufschlussreich! Ich weiß jetzt von Nicole, dass ich einen männlichen Haupt Geistführer habe der mich schon seit mehreren Reinkarnationen begleitet. Vom Gefühl her hatte ich das auch schon vorher so vermutet. Und was Nicole berichtete fühlte sich absolut stimmig an. Auch was meine Ahnengeschichte und familiäre karmische Verstrickungen angeht wusste Nicole alles. Ich weiß jetzt noch besser was ich mir bewusst machen und hinter mir lassen und ablegen muss und womit ich Frieden schließen muss damit ich mich daraus befreien kann. Es sind tiefsitzende familiäre Dinge die teilweise auch schon weit vor meiner Zeit stattgefundenen haben, die sich meine Seele zur Aufgabe mitgenommen hat um sie weiterzuführen und zu heilen. Ich konnte im Nachhinein dann tatsächlich auch noch weitaus mehr Dinge darüber herausfinden die sich dann bestätigten und bewahrheiteten von denen ich vor der Akasha Chronik Lesung überhaupt nichts gewusst hatte und auch erst von Nicole in der Lesung überhaupt darauf aufmerksam gemacht wurde. Unter Anderem im Tagebüchern meiner schon verstorbenen Familie konnte ich das was Nicole sagte zu meinem Erstaunen nachlesen. Auch was meine immer wiederkehrenden Situationen im Leben betrifft, und auch was diese Dinge immer wieder triggert, hat Nicole super erklärt. Auch warum ich so bin wie ich bin. Ich weiß jetzt auch dass der Lebensplan meiner Seele im jetzigen Leben den Sinn hat, dass ich eben immer die "heilende Impulsgeberin" in meinem eigenen Leben, aber auch dem aller Familienmitglieder war und immernoch bin. Auch meine Aura und meine Prinzipien die mein Leben und meinen Charakter prägen und mich als solches ausmachen hat Nicole, ohne mich zu kennen, absolut exakt wiedergeben können, als würde sie mich schon immer kennen. Das was sie beschrieben hat bin absolut ich und das unverkennbar! Ich konnte mich durch die Akasha Chronik Lesung jetzt auch selbst noch viel besser kennenlernen und weiß jetzt noch besser worauf ich achten sollte und muss, dass es mir immer gut gehen kann. Aus meinem Alltag hat Nicole von meinem Geistführer Begebenheiten ausgerichtet die mir ganz klar bewiesen haben dass er immer bei mir ist und auch auf mich aufpasst. Denn ich war in diesen Situationen völlig alleine anwesend und niemand sonst in meinem Beisein. Es war u.a ein früheres geliebtes Hobby von mir, das ich erst kürzlich wieder zum Leben erweckt habe und von dem mein Geistführer ein ganz spezielles Detail mit sehr viel Humor und Witz berichtet hat. Ich muss jetzt noch im Nachhinein lachen wenn ich daran zurückdenke. Und es war etwas das Nicole absolut nicht hätte wissen können, etwas das auch nicht jeder als Hobby macht und das sogar ein Missgeschick bei meinem Hobby wiedergeben hat. Und sogar etwas zukünftiges hat mein Geistführer von mir berichtet und bestimmt hat auch Nicole unwissentlich darüber berichtet, dass es in der Zukunft lag, denn sie wusste nicht dass sich das erst noch zeigen wird. Und ich habe jetzt erst erkannt dass mein Geistführer genau das damit gemeint haben muss. Denn die Begebenheit ist jetzt vorletzte Woche erst so eingetreten wie von Nicole beschrieben. Also wer mehr über seinen Leben, seinen Lebensplan, die eigenen vorherbestimmten Eckpunkte im Leben, sein gesamtes Leben und auch über vergangene karmische familiäre Gründe, oder ähnliches etwas wissen möchte, oder warum im eigenen Leben maches so gekommen ist, wie es eben gekommen ist, oder auch einfach nur aus Neugier, dem kann ich eine Akasha Chronik Lesung bei Nicole wirklich empfehlen und wärmstens ans Herz legen. Es war wirklich eine sehr tiefgründige tiefgreifende und sehr berührende Erfahrung! Und ich höre mir die Audio Aufzeichnung immer wieder gerne nochmal an und entdecke immernoch neue Dinge die ich jetzt erst so richtig verstehe und zuordnen kann und die mich immernoch in Erstaunen versetzen.
Nicole ist eine wahre Meisterin ihres Fachs und mit so viel Wärme und Güte und goldener strahlender liebevoller Energie gesegnet! Danke nochmals von ganzem Herzen, liebe Nicole, für die umfangreiche Akasha Chronik Lesung am Welttag des Buches!
Ulrich Reketat Ulrich Reketat aus 44803, Bochum schrieb am 3. Mai 2024 um 11:55
Nachdem ich bereits einen Termin für einen Jenseitskontakt bei Nicole gebucht hatte, der mir viele wertvolle Nachrichten von meiner lieben Frau vermittelte, habe ich dann anschließend noch einen weiteren Termin für ein Reading in der Akasha Cronik abgemacht, welcher dann Ende April stattfand.
Das war für mich eine sehr gute Ergänzung und auch, wenn ich noch nicht alles annehmen konnte, was mir vermittelt wurde, doch eine weitere Hilfe um meine ganzen Situation besser zu verstehen.
Fragen und Unklarheiten bleiben sicher immer offen, dafür sind die Zusammenhänge auch zu verwoben und wir können auch nicht alles wirklich gleich erfassen.
Ich denke, es braucht dann auch noch den Einen oder Anderen weiteren Termin um für sich Gewissheit zu erlangen.
Das werde ich dann gerne auch so machen.
Ich kann für mich nur sagen, wo wäre ich jetzt ohne diese Hilfen?
Ulrich Reketat Ulrich Reketat aus 44803, Bochum schrieb am 11. April 2024 um 20:09
Nachdem ich in den letzten Monaten schon Kontakt und Beratung mit einem Medium hatte, bin ich auf die Internetseite von Nicole gestoßen und war gleich von deren Darstellung und Beschreibung sehr angetan.
Ich habe dann einen Jenseitskontakt gebucht, den ich dann auch Anfang April hatte.
Nicole hat mir viele, für mich wichtige Aussagen von meiner Frau übermittelt, die doch sehr in die Tiefe gingen. Fast alles konnte ich nachvollziehen und auch bestätigen.
Nicoles freundliche, ruhige Art und ihre Aussagen sind sehr hilfreich und
können helfen, den eigenen Glauben auch mehr und mehr in Überzeugung und Wissen zu wandeln.
Sehr gut ist auch die Aufzeichnung des Gesprächs, die anschließend dann
zugeschickt wird. Man kann es sich immer wieder anhören, vergisst dadurch nichts und muss nicht mitschreiben.
Ich bin mir sicher, dass ich in der nächsten Zeit noch weitere Termine buchen werde.
Für mich ein sehr großer Gewinn, kann ich nur weiter empfehlen.
Karin E. Karin E. aus Dortmund schrieb am 23. März 2024 um 8:22
Ich hatte am 11.03.24 einen Jenseitskontakt bei Nicole gehabt, anfangs war ich recht nervös und unsicher, da ich nicht wusste was auf mich zukommt. Dank Nicoles ruhiger und behutsame Art verlor ich dies aber schnell. Der Jenseitskontakt war für mich sehr aufwühlend, es kam ziemlich viel wieder zum Vorschein was ich verdrängt hatte. In dem was Nicole mir über meinen Mann mitteilte, konnte ich wunderbar wieder erkennen. Sie hatte vorher keinerlei Angaben über meinen Mann, wusste aber soviel über ihn, was eigentlich nur ich wissen konnte. Diese Erfahrung war für mich zwar sehr emotional aber ich habe es nicht bereut und überlege ob ich es irgendwann noch einmal machen werde.
C. aus Stuttgart C. aus Stuttgart aus Stuttgart schrieb am 13. März 2024 um 15:11
Liebe Nicole,
Es sind nun 3 Wochen seit meinem Jenseitskontakt bei dir vergangen. Ich wollte mir extra Zeit lassen bis ich einen Eintrag in deinem Gästebuch hier lasse. Ich wollte das Ganze erst einmal verarbeiten und es etwas setzen lassen. Und alles mit etwas nüchternem Abstand betrachten, denn man ist ja direkt nach dem Kontakt sehr euphorisch und ich wollte meinen Eintrag dadurch nicht verfälschen und reflektiert da rangehen. Es ist mir aber nun ein echtes Anliegen auch anderen Leuten die auf deine Homepage schauen und sich fragen, ob sie so einen Jenseitskontakt bei dir machen sollen, einen kleinen Einblick zu geben, wenn sie sich unsicher sind, ob das etwas für sie wäre. Ich möchte auch absolut betonen dass man über mich vorab nichts in irgendwelchen sozialen Netzwerken finden hätte können und auch über meine Familie nichts nachlesen kann. Du kanntest von mir auch nicht meinen früheren Geburtsnamen den meine Eltern hatten. Und du wusstest überhaupt nichts im Vorfeld von mir, auch nicht wo ich früher gewohnt hatte. Und ich möchte nun über dich schreiben wie wenn es eine Art Schulzeugnis für dich wäre. Auf jeden Fall hast du eine glatte 1,0 oder 5 Sterne von mir!:)

Ich muss zugeben ich war auch bis zum Kontakt skeptisch ob das auch tatsächlich so der Wahrheit und Realität entspricht bzw. ob so ein Jenseitskontakt überhaupt möglich ist. Denn bis vor Kurzem war ich nie so wirklich spirituell veranlagt und auch nicht sehr religiös. Man sieht ja auch viel in sozialen Netzwerken und es entspricht mit den heutigen technischen Möglichkeiten ja nicht immer der Realität was man da so findet und es gibt auch sicherlich viele schwarze Schafe und Scharlatane auf diesem Gebiet. Nicole ist für mich aber nun ein absolut „weisses hell erleuchtetes Schaf“ ( lieb gemeint) und sie versteht durch ihre nicht in irdische Worte zu fassende Gabe absolut sowas von ihrem Handwerk und ist, wie ich es nun nach dem eigenen Kontakt beurteilen kann, ein absoluter Profi.

Nicole hat eine überaus weiche, einfühlsame und freundliche Art mit der sie ihre Telefonate mit dem Klienten macht. Ich habe mich bei ihr sofort verstanden und sehr gut aufgehoben und sinnbildlich wie umarmt und von herzlicher Wärme umhüllt gefühlt. Nicole strahlt eine wahnsinnige positive Energie und Wärme aus die ich sogar über das Telefon spüren konnte. Sie erklärt einem unheimlich gut die einzelnen Schritte am Anfang bevor die eigentliche Aufzeichnung und die Kontaktaufnahme beginnt. Sie tastet sich mit einer unglaublichen Ruhe, Sensibilität, Feingefühl und Warmherzigkeit an den bevorstehenden Kontakt heran. Es war eine so schöne Energie und Atmosphäre spürbar. Es war mein allererster Jenseitskontakt und ich war schrecklich nervös und aufgeregt und wusste nicht was da auf mich zukommt. Jedoch hat Nicole es sehr schnell geschafft meine Ängste mit ihrer liebevollen und sanften Stimme über Bord zu werfen und hat sich auch nicht beirren lassen, dass ich etwas nervös war. Das lag aber auch mit an meiner während den Telefonaten oft plötzlich schlechten Handyverbindung durch die ich mich zeitweise selbst beim telefonieren mit Echo höre und dadurch machte es sicher den Anschein für Nicole dass ich ihr öfter mal ins Wort geredet habe. Ausserdem war ich leider sehr erkältet und musste oft die Nase putzen, aber auch weil ich doch einige Tränen vergossen habe. Natürlich mehr aus Freude über den wahrhaftigen Kontakt zu meinen Eltern. Aber Nicole strahlte die ganze Zeit weiterhin ihre völlige Ruhe aus und ließ sich ihn keinster Weise irgendwie aus dem Konzept bringen und gab mir dann unentwegt Nachrichten und Botschaften durch. Ich wünschte mir schon vor Beginn Kontakt zu meinen Eltern. Ein Kontakt kam dann auch sehr schnell zustande. Zur Identifizierung und Zuordnung gab es für mich dann, nach einigen Beschreibungen durch Nicole, keinen Zweifel mehr. Sie waren es wirklich und die mit wichtigste Mitteilung, es geht ihnen gut und sie sind gemeinsam in der geistigen Welt. Sie kamen zu mir durch wie sie auch zu ihren besten Zeiten leibten und lebten, jetzt wieder ohne körperliche und seelische Gebrechen, Krankheiten und Schmerzen. Optisch als auch von ihren Charaktereigenschaften, jeweiligen Vorlieben und sogar Hobbys hat Nicole sie exakt wiedergegeben und beschrieben. Auch der ganz spezielle unverwechselbare Humor meines Papas kam durch unverkennbare Äußerungen durch, wie auch die herzige liebe Art meiner Mama. Die Todesumstände hat Nicole ebenfalls genauso wiedergegeben wie sie waren. Es kamen viele Details und auch die Todesursache durch die tatsächlich so stattgefunden hat. Auch von meinen ganz speziellen und nicht alltäglichen Vorbereitungen und nachträglichen Erledigungen die ich u.A. in Verbindung mit der Trauerfeier gemacht habe, was Nicole absolut nicht wissen konnte, hat sie im Auftrag meiner Eltern berichtet. Auch die Depressionen meiner Mama, die sie zu Lebzeiten hatte, hat Nicole absolut detailgetreu wiedergegeben. Und auch dass sie aus jetziger Sicht und mit ihrem jetzigen Bewusstsein anders denkt das aber früher nicht erkennen und annehmen konnte. Auch spezielle Redewendungen, die meine Eltern zu Lebzeiten immer unverkennbar benutzt haben, kamen genauso wortwörtlich durch. Auch sehr persönliche Details von internen sehr speziellen Familienverhältnissen und sogar Familiengeheimnissen die niemand ausser mir und meinen Eltern je wusste wurden angeschnitten. Auch andere spezielle Personen aus dem Bekanntenkreis und auch aus der Familie, und auch welche die bereits verstorben sind wurden von meinen Eltern auch mit typischen Charaktereigenschaften und Zuordnungen benannt. Unfassbare Aha-Effekt-Wiedererkennungsmerkmale von gemeinsamen früheren Erlebnissen, die ich später nie jemandem erzählt hatte und nur meine Eltern und ich sie kannten, kamen auch durch. Nicole hat die Ehe meiner Eltern beschrieben genauso wie sie immer war. Auch die Verbindung zu mir, genau wie sie war. Meine Eltern zeigten mir ganz klar und ohne jeden Zweifel dass sie immer noch nach wie vor bei mir sind und an sämtlichen Geschehnissen in meinem Alltag weiterhin teilhaben. Nicht alle kann und möchte ich hier aus persönlichen Gründen wiedergeben aber ein paar kann ich hier doch nennen. Zum Beispiel bat mein Papa mich eindringlich an meiner Treppe, die ich täglich gehe, die er aber zu Lebzeiten noch gar nicht kannte, (ich bin mittlerweile umgezogen) vorsichtig und auch in Zukunft bitte noch vorsichtiger zu sein und besser auf mich aufzupassen. Nicole konnte aber echt nicht wissen dass ich vor Kurzem durch eine Unvorsicht meinerseits auf dieser steilen und gefährlichen Treppe ausgerutscht und runter gestürzt war. Ich war völlig allein in diesem Moment und hatte es auch niemandem erzählt gehabt. Mir war zum Glück nicht viel passiert ausser blaue Flecken und Prellungen. Aber es hätte echt schlimm ausgehen können. Mein Papa erzählte auch, dass er mitbekommen hat, dass ich mittlerweile mein altes Auto, das er noch zu Lebzeiten kannte, in ein Neueres getauscht hatte. Und dass ich in diesem Auto immer sehr laut Musik höre und dass uns Musik immer verbunden hat. Auch das stimmt absolut. Ausserdem hat meine Mama auch ein Thema aus meinem sehr persönlichen erst kürzlichen Alltag erwähnt, das sonst niemand weiß, weil ich darüber auch mit niemandem rede. Aber es beschäftigt mich doch täglich immer sehr und ist leider immer ein großes Thema für mich. Meine Mama muss tatsächlich bei mir gewesen sein und es mitbekommen haben. Ich möchte nicht darum herumreden, dass es manchmal natürlich auch klitzekleine Übersetzungsfehler gibt, da Nicole ja nicht wissen kann wie manches auf die einzelnen Situationen bezogen gemeint ist, die Nicole ja so aus dem Alltag der Klienten nicht kennt. Das muss man dann einfach ein wenig anders interpretieren. Aber ich wusste für jeden Moment ganz genau was meine Eltern mit diesem oder jenem gemeint haben. Auch wenn ich vieles vor Aufregung erst im Nachhinein beim nochmaligen anhören der Aufzeichnung so richtig mitbekommen und verstanden habe. Und eine Sache musste ich sogar erst in Unterlagen meiner Eltern recherchieren weil ich es nicht wusste. Aber auch diese Sache hat sich im Nachhinein tatsächlich als richtig herausgestellt. Und je öfter man den Mitschnitt des Jenseitskontaktes nochmal anhört, desto mehr Details hört man noch zwischen den Zeilen heraus. Ausserdem habe ich mich bei den einzelnen Durchgaben von Nicole den ganzen Kontakt über sehr bedeckt gehalten und erst nach Ende des Kontaktes und der Aufzeichnung noch ein paar wenige genaue Bestätigungen und Erklärungen zu der Richtigkeit ihrer Aussagen abgegeben. Eben deshalb weil ich nichts irgendwie während des Kontaktes verfälschen wollte. Zum Schluss bat Nicole auch sogar noch meine Mama und meinen Papa darum ihre Energie in je eine von meinen umgedrehten Handinnenflächen zu legen. Und ich habe durch Wärme und festen Druck in meinen Händen diese wunderbare liebevolle Energie absolut deutlich gespürt, so wie einen festen warmen Händedruck der sich so voll und ganz in die Hände legt. Es war unbeschreiblich. Wenn man das nicht selbst erlebt hat glaubt man es nicht! Ich bin jetzt noch völlig überwältigt von diesem wunderbaren, liebevollen und aussagekräftigen Jenseitskontakt voller persönlicher stimmiger und verifizierbarer Beweise. Es konnten mir über Nicole auch noch wichtige Fragen beantwortet und geklärt werden die ich noch an meine Eltern hatte und die mich seit ihrem Tod beschäftigt hatten.

Nicole ist wie ein heller goldener Lichtstrahl der in die Dunkelheit der Trauer strahlt und sie ist ein Engel auf Erden. Sie macht das alles mit so einer Hingabe und Liebe zu ihrem Beruf. Sie meldet sich auch immer schnell telefonisch zurück wenn man in ihrem Kontaktformular darum bittet, falls man Fragen zu einem Kontakt oder Ähnlichem hat. Die Zusammenarbeit mit ihr war in allen Bereichen unkompliziert und überragend.

Liebe Nicole, ich danke dir von ganzem Herzen, dass ich diese einzigartige Erfahrung bei dir machen durfte und nun für mich selbst echte Beweise habe, dass der Tod nicht das Ende ist. Und dass du mir den Kontakt mit meinen geliebten Eltern ermöglicht hast! Es ist so absolut tröstlich und heilsam zu wissen, dass ihre Seele und ihr Bewusstsein ihren physischen Tod überlebt hat, dass sie weiterhin bei mir sind, auf mich aufpassen und an meinem Alltag Anteil nehmen. Und dass ich eines Tages, wenn meine Zeit gekommen ist, all meine lieben Verstorbenen in der geistigen Welt wiedersehen darf. Ich konnte mit meiner Trauer nun abschließen und sie loslassen. Du hast mir wirklich sehr geholfen!

Herzlichst, Deine Kundin C. Aus Stuttgart
Maximilian Maximilian aus Freiburg schrieb am 6. März 2024 um 21:50
Liebe Frau Spors,
ich habe mir bei Ihnen bereits zweimal die Karten legen lassen. Die Gespräche mit Ihnen waren zwar immer sehr nett und angenehm. Aber leider ist nach 1,5 Jahren gar nichts von dem eingetroffen, was Sie vorausgesagt haben – obwohl die Jahreskarte dabei lag. Ich weiß, dass bei einer Legung nur Tendenzen aufgezeigt werden. Allerdings treffen diese Tendenzen bei mir schon seit fünf Jahren nicht zu. Das ist sehr schade.
Herzliche Grüße
Maximilian
Administrator-Antwort von: Nicole Spors
Lieber Maximilian,
in meinen Beratungen liegt der Fokus auf der Analyse der Vergangenheit, die stets den Ursprung jeder gegenwärtigen Situation bildet.
Die Karten zeigen, soweit möglich, Lösungsansätze für problematische Situationen auf, die zur Entschärfung oder Verbesserung beitragen können. Die Umsetzung dieser Lösungsansätze ist entscheidend, um positive Veränderungen zu bewirken. Die Schwierigkeit steigt jedoch, wenn dritte Personen involviert sind, da wir deren Handeln nur begrenzt beeinflussen können. Es bleibt offen, welche Bedingungen oder äußeren Einflüsse bei Ihnen dazu geführt haben, dass die vorhergesagten Ereignisse nicht eingetreten sind.
Herzliche Grüße, Nicole
Doris Doris schrieb am 28. Februar 2024 um 16:26
Liebe Nicole, ich danke Dir von Herzen!!! Du bist einfach unglaublich!!! Deine Schwingungen sind unglaublich hoch und wenn ich mit dir spreche bin ich der Engelwelt immer besonders nah! Du hast alles wieder sehr tief erkannt, Hintergründe erläutert und feinfühlig klar die Situation erkannt. Du bist ein Engel auf Erden und bin glücklich, Dich gefunden zu haben! In tiefer Verbundenheit, Doris.
Marion buchka Marion buchka aus Erfurt schrieb am 27. Februar 2024 um 15:26
Liebe Nicole,
Bin immer noch geflasht von meiner Akasha Chronik Lesung. Die Beschreibung über meine Aura war sehr auf mich zugeschnitten.. auch die Botschaften meines Geistführers brachten mir aha Erlebnisse. Der Jenseitskontakt mit meiner Mutter hat mich sehr berührt.
Kann nur danke sagen für diesen tiefgreifenden Rundumblick
Ute Ute schrieb am 18. Februar 2024 um 19:40
Liebe Nicole,
vielen herzlichen Dank nochmal, dass du Kontakt zu meiner Mutter hergestellt hast. Da sie so plötzlich verstorben war, gab es noch so viele offene Themen. Ich war sehr beeindruckt, dass du so viele Infos von ihr bekommen hast und wie genau die Aussagen gepasst haben. Da ich nun auch weiß, dass sie immer bei mir ist, hat mir der Kontakt sehr geholfen. Das war wirklich ein sehr sehr großes Geschenk für mich. Ich kann es gar nicht so richtig in Worte fassen. Es war einfach nur beeindruckend und sehr sehr schön.
Liebe Grüße und vielen, vielen Dank nochmal.
Text unterliegt der Copyright von Nicole Spors